Angriff der Hamas auf Israel: Wir sind erschüttert, wir trauern, wir klagen in unserem Gottesdienst. Wir nehmen den Konflikt ins Gebet. Wir beten für unsere jüdischen Schwestern und Brüder. Krieg in der Ukraine: nach mehr als einem Jahr Krieg und einem Jahr lang jeden Freitag in St. Marien Gebet für den Frieden folgt nun eine Zeit in der Jede und Jeder das Friedensgebet zu Hause oder an anderem Ort in der Stille halten kann. Das Glockenläuten ruft zum Gebet. Herzlich Willkommen! Unsere Kirche St. Marien ist wieder von Mai bis Oktober dienstags - sonntags von 10-18 Uhr geöffnet.